Hoffnungslauf 2018

Runde um Runde für Menschen in Not

„Heisenberg-Eulen“ zeigen größtes Engagement aller Bruchsaler Schulen

Bruchsal (Fm/Be). Auch in diesem Jahr war das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal wieder für den guten Zweck auf der Laufstrecke unterwegs, denn am 21.04.2018 fand der 21. Bruchsaler Hoffnungslauf statt. Die Caritas Bruchsal sammelte Spenden für bedürftige Menschen rund um Bruchsal. Das HBG zeigte dabei trotz hoher Temperaturen mit 89 freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Klassen fünf bis zehn erneut ein beindruckend hohes Engagement. Neben dem guten Zweck wurde der sportliche Wettkampfgedanke durch den erstmals vergebenen HBG-Wanderpokal unterstützt, der an die Klasse mit den meisten gelaufenen Runden verliehen wurde. Insgesamt absolvierten die Schülerinnen und Schüler des „Heisenberg“ den 3,5 km langen Rundkurs ganze 304 Mal.
Am Ende setzte sich dabei die Klasse 6d mit starken 68 Runden durch und darf nun für ein Jahr das Klassenzimmer mit dem HBG-Pokal schmücken. Herzlichen Glückwunsch!

Natürlich stand aber der gute Zweck im Vordergrund. Dafür hatten sich die Teilnehmer um eigene Sponsoren aus dem Familien- und Freundeskreis gekümmert. Für jede absolvierte Runde erhielt jeder Läufer einen vereinbarten Spendenbeitrag. Dies wurde vor Ort mithilfe der Startnummer und eines Sponsorenzettels dokumentiert.
Auf diese Weise konnte das HBG Bruchsal schließlich die beeindruckende Summe von 2535 Euro an die Caritas Bruchsal übergeben. Im Einklang mit den Leitgedanken der UNESCO-Projektschule kommen die von den Schülerinnen und Schülern erwirtschafteten Spendengelder ohne Abzüge und auf direktem Wege den sozialen Projekten der Caritas und damit Menschen in akuten Notsituationen in der Region zu Gute.

Die Caritas sowie die Sparkasse als Kooperationspartner würdigten das tolle Engagement aller Bildungseinrichtungen hernach bei einer Zeremonie in der Stirumschule. Dabei stellte sich heraus, dass das HBG mit der erlaufenen Summe alle anderen Schulen hinter sich gelassen hatte. Der verdiente Lohn war der erste Preis in der Kategorie "Engagement" für die größte
Spendensumme. Scheck und Urkunde nahmen stellvertretend für alle „Heisenberg-Eulen“ vier Schülerinnen der Klasse 6d entgegen.

Vielen Dank an alle Läuferinnen und Läufer für euren enormen Einsatz!

d

d

 

d

d

d

d

Als beste HBG-Klasse geehrt: Die 6d

d

Engagierteste Schule Bruchsals:
Vier "Heisenberg-Eulen" und Sportlehrer Simon Felsmann repräsentierten das HBG bei der Siegerehrung

TERMINE
USA-Fahrt Bruchsal
18.10.2018, 00:00h – 02.11.2018, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur Macht Schule - Jazzbrunch
21.10.2018, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Informatik-Biber
05.11.2018, 00:00h – 16.11.2018, 22:00h
[mehr...]
 
Elternbeirat KA/ET
06.11.2018, 20:00h
[mehr...]
 
0