Maulwurf als Mitarbeiter

Wildwiese am HBG Bruchsal profitiert von kleinem Säugetier

Bruchsal (Wg). Seit kurzem hat das HBG Bruchsal offensichtlich einen neuen Mitarbeiter. Ein Maulwurf durchwühlt, zur Freude der Biologie-Fachschaft, die Wildwiese auf der Ostseite der Schule. Der dichte Boden wird so aufgelockert und es werden in die Hügel gleich wieder neue Samen gestreut, um die Artenvielfalt zu erhöhen. Das führt bei einigen Schülerinnen und Schülern zu Sorgen um den Maulwurf, da seine Haufen schnell plattgetreten werden, wenn die Samen eingestreut sind. Keine Sorge! Den Maulwurf interessiert das nicht. Er bekommt auch genug Luft, denn die Hügel werden ja nur auseinander gezogen und dann festgetreten. Schauen wir mal, was es dann im Sommer bringt. Es lohnt sich also, immer mal wieder einen Blick auf die Wiese zu werfen. Ende Juni wird sie richtig bunt sein. Zum Schuljahresende erfolgt ein Teilschnitt mit der Sense.

d

TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr am HBG Bruchsal
10.05.2020, 14:50h – 10.08.2020, 15:50h
[mehr...]
 
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.08.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Social Networks – soziale Netzwerke? Digitaler Elternabend am HBG Bruchsal
13.07.2020, 19:00h–20:00h
[mehr...]
 
Letzter Schultag 2019/20
29.07.2020, 13:15h–13:16h
[mehr...]
 
0