Konzentriert und kooperativ

Unter- und Mittelstufe des HBG Bruchsal nehmen an Bolyai-Mathematikwettbewerb teil

Bruchsal (Se/Be). Mehr als, weniger als, das Minimum, das Maximum: Die Aufgaben des Bolyaiwettbewerbs erfordern genaues Lesen - und viel Kommunikation. Auch in diesem Jahr nahmen die fünften bis zehnten Klassen des HBG Bruchsal an dem Wettstreit teil, bei dem neben den mathematisch-problemlösenden Fähigkeiten die Zusammenarbeit essentiell ist. So studierten die Schülerinnen und Schüler auch genau die Aufgabenstellung und klärten für sich die Bedeutung von „mindestens“ und „höchstens“ ein für alle Mal. „Als Gehirnforscher wünsche ich allen Menschen, dass wir trotz stark wachsender Informationsflut die Fähigkeit bewahren, auf unsere innere Stimme zu hören. Nur so können wir durch Kreativität und durch den Geist der Zusammenarbeit unsere Wünsche verwirklichen und dem Gemeinwohl dienen“, so Prof. Dr. Tamás Freund, Neurowissenschaftler und Förderer des Wettbewerbs. Dass die Schüler bei der Vorbereitung auf den und der Teilnahme am „Bolyai“ nicht nur viel lernen, sondern auch viel Spaß am Knobeln und der Zusammenarbeit haben, zeigte die hochkonzentrierte Atmosphäre, die während der 60-minütigen Bearbeitungszeit in allen Gruppen herrschte.

d

d

 

d

e

 

d

d

 
TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr am HBG Bruchsal
10.05.2020, 14:50h – 10.08.2020, 15:50h
[mehr...]
 
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.08.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Social Networks – soziale Netzwerke? Digitaler Elternabend am HBG Bruchsal
13.07.2020, 19:00h–20:00h
[mehr...]
 
Letzter Schultag 2019/20
29.07.2020, 13:15h–13:16h
[mehr...]
 
0