Genießen ohne Plastik

Müllvermeidung im Fokus eines UNESCO-Projekts am HBG Bruchsal

Bruchsal (Gi). Nach einem kurzen Einstieg ins Thema „Müll auf der Welt“ liefen wir, 23 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6c und 6d mit Frau Botsch und Frau Gilgenast, in den Edeka, um für unser gemeinsames Mittagessen einzukaufen. Alle Kinder kauften Zutaten für ein ausgewogenes Vesper, Smoothies und einen leckeren Nachtisch. Eine Hälfte der Gruppe achtete dabei darauf günstig einzukaufen. Die andere Hälfte besorgte dieselben Lebensmittel, aber mit der Vorgabe, so wenig Verpackungsmüll wie möglich zu erhalten. Es war erschreckend, wie viel Verpackungsmüll entstanden ist, vor allem auch bei Wurst und Käse von der Frischetheke. Auch der riesige Preisunterschied zwischen beiden Einkäufen ließ uns staunen. Nach einem kurzen Theorieblock zur richtigen Mülltrennung in Bruchsal bereiteten wir unser Mittagessen vor. Am Nachmittag haben wir uns kreativ ausgelassen und für den nächsten Plastikmüll-armen Einkauf Stofftaschen bemalt.

d

d

d

d

d

 

d

d

d

 

d

d

TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]