Ein Comic sagt mehr als 1000 Worte

   Bruchsal (hb). Simon Kurz und Niklas Manke, Zehntklässler am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal, haben bei der 64. Ausgabe des Europäischen Wettbewerbs das große Los gezogen und einen Landespreis gewonnen; zudem wurden die beiden Schüler für einen Bundespreis nominiert. Bei einer kleinen Zeremonie im Rathaus sprach die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick den Gewinnern ein großes Lob aus. Das Stadtoberhaupt zeigte sich tief beeindruckt vom Wettbewerbsbeitrag, den Kurz und Manke im Rahmen des Politikunterrichts bei Herrn Belle erstellt hatten. Mit ihrem Comic (siehe ew(PDF, 2.54 MB)) machten sie die zu überwindenden Hürden auf dem Weg zu einer erfolgreichen Integration deutlich und stellten dabei nicht nur ihr zeichnerisches Talent unter Beweis, sondern auch einen kritischen Blick auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen sowie ein feines Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen.

ew

Niklas Manke (links) und Simon Kurz mit der Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (Foto: Be)

TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr am HBG Bruchsal
10.05.2020, 14:50h – 25.09.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.10.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Tag der offenen Tür am HBG Bruchsal
19.09.2020, 15:00h
[mehr...]
 
Hoffnungslauf Bruchsal
17.10.2020, 00:00h
[mehr...]