„Robin Hood“ am HBG Bruchsal

Im Kampf für mehr Gerechtigkeit

Teil der Veranstaltungsreihe „Kultur macht Schule“

   Bruchsal (Hh/Be). Das Leben des englischen Volkes ist hart unter der eisernen Faust von Sheriff und Vogt, welche in Abwesenheit von King Richard das Reich führen. Einzig der tapfere Robin Hood und sein Gefolge wagen es, dem Sheriff entgegenzuwirken und schrecken nicht davor zurück, diesem die hohen Steuergelder wieder abzuknöpfen, um das Geld dem Volk zurückzugeben. Auch die wunderhübsche Lady Marian sieht dem Treiben des Sheriffs mit Misstrauen entgegen. Als die beiden sich begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch der fiese Sheriff setzt alles daran, Robin umzubringen …
   Mit der Aufführung von „Robin Hood“ in der schuleigenen Mensa setzt das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr bei freiem Eintritt seine Veranstaltungsreihe „Kultur macht Schule“ vor. „Lassen Sie sich verzaubern und in den sagenumwobenen Sherwood Forest entführen!“, prophezeit Anja Ihrens, die Leiterin der Theater-AG des HBG, unterhaltsame 90 Minuten.
   „Kultur macht Schule“ umfasst im Schuljahr 2018/2019 zudem einen Popmusikabend (30.11.), eine Performanceshow (21.2.) und einen Musikabend (28.3.).

N.B.: In Flyern und Pressemitteilungen wurde die Aufführung von „Robin Hood“ bislang für den 27. November angekündigt. Sie musste jedoch aus terminlichen Gründen um eine Woche vorverlegt werden!

 
TERMINE
Sommerferien
25. 07. 2022, 00:00h – 09. 09. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Unterrichtsbeginn Schuljahr 22/23
12. 09. 2022, 08:00h–13:15h
[mehr...]
 
Einschulung der neuen 5. Klassen am HBG Bruchsal
14. 09. 2022, 08:00h–09:30h
[mehr...]
 
reDesign You - Persönlichkeitsfindung für Teenager
11. 10. 2022, 08:00h – 12. 10. 2022, 16:00h
[mehr...]