Ein breites Spektrum künstlerischer Techniken

BK-Unterricht am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal trotzte Corona

Bruchsal (Wr). Im Kunstunterricht am HBG Bruchsal machen Schülerinnen und Schüler vielerlei Erfahrungen mit Materialien, Medien und Methoden und eignen sich ein breites Spektrum künstlerischer Techniken an. Dabei ermöglichen die Themen immer eine individuelle Gestaltung, so dass durch Experimentieren und Überarbeiten eine eigene Lösung gesucht und gefunden wird. Die jungen Kunstschaffenden schärfen in diesem kreativen Prozess ihre Wahrnehmung, entwickeln Phantasie und geben ihrer Vorstellungskraft einen Ausdruck.
Gerade in Zeiten des Homeschoolings boten Aufgabenstellungen, die eine kreative, praktische Lösung verlangten und ein real vorhandenes Ergebnis boten, eine willkommene Abwechslung zur Arbeit vor dem Rechner. Unter anderem bot auch die feinmotorische Tätigkeit eine neue Herausforderung.
Es entstanden in den Klassenstufen neun bis zwölf praktische Arbeiten wie Schnitzereien aus Seife, Naturstudien, Collagen, experimentelle Fotografien, Fotomontagen, kleine Modelle, Stencil-Drucke und Trickfilme. Eine Auswahl der Arbeiten ist auf folgendem Film dokumentiert sowie auf den Bildern im Anschluss.

 
 

d
d

d

d

d
d

 
TERMINE
Brückentag
27. 05. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Pfingstferien
06. 06. 2022, 00:00h – 17. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Sommerfest HBG Ettlingen
24. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Tag der offenen Tür und Sommerfest am HBG Bruchsal
25. 06. 2022, 15:00h
[mehr...]