Schlange stehen vor der Mensa

Karlsruhe (Ba). Am Sonntag, dem 21.02.2021 standen Schülerinnen und Schüler des Karlsruher Heisenberg-Gymnasiums vor der Mensa Schlange . Doch sie wollten kein Essen, sie wollten sich testen lassen.
Auf Initiative der Elternbeiratsvorsitzenden der Karlsruher Schule Corinna Findling-Zolper, konnten sie nämlich einen Tag vor Unterrichtsbeginn überprüfen, ob sie sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Frau Findling-Zolper hatte in einer spontanen Aktion Schulleiter Ingo Liebe und den Vorstand Dagmar Sorgatz von der Aktion überzeugt und auch die Finanzierung durch den Trägerverein der Schule gesichert. Die Tests wurden von Sabine Bäumer, der Inhaberin der Durlacher Eisbär-Apotheke durchgeführt. Wie auch am Ettlinger Heisenberg-Gymnasium, in dem zeitgleich getestet wurde, arbeiteten alle Helfer ohne Vergütung. Alle Schülerinnen und Schüler, die an dem Nachmittag kamen, waren zum Glück gesund. Da sich am nächsten Morgen ab 7 Uhr auch alle Lehrerinnen und Lehrer testen lassen konnten, stand einem entspannten Start nichts mehr im Wege.
Auch in den nächsten Wochen werden alle Lehrer und Schüler zwei Mal pro Woche in der Schule getestet.
Wir danken Frau Findling-Zolper und Frau Bäumer für ihr Engagement bei der Planung und Durchführung der Impfungen. Dieses Mal konnte die Schulgemeinschaft die Versäumnisse der Landesregierung ausgleichen.

test

test

test

 
TERMINE
Hands on Klasse 8d
01. 12. 2022, 00:00h – 02. 12. 2022, 17:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
21. 12. 2022, 00:00h – 06. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb 2023 Mathematik
17. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]
 
Zeugnisausgabe 11.1; 12.1
27. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]