Engagement für den  Unterrichtsbeginn

Karlsruhe (Ba). Am Sonntagnachmittag wurde am Karlsruher Heisenberg-Gymnasium erneut auf Corona getestet.
Doch anders als drei Wochen zuvor war es am 14.3.2021 nicht die Oberstufe, sondern die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6, die vor der Mensa Schlange standen, um am darauf folgenden Tag mit gutem Gefühl endlich wieder in die Schule zu gehen. Auch dieses Mal hatte die Elternbeiratsvorsitzende Corinna Findling-Zolper die Inhaberin der Eisbären Apotheke Sabine Bäumer dafür gewinnen können, den Nachmittag in der Mensa zu verbringen und fast 150 Tests durchzuführen!
Diese Tests sind eine von vielen Maßnahmen, mit denen das Heisenberg-Gymnasium versucht, so viel Sicherheit wir möglich zu gewährleisten. Auch wenn das Kultusministerium die Abstandpflicht in den Schulen aufgehoben hat, wurden die Klassenzimmer in der Schule so umgestaltet, dass jeder Schüler und jede Schülerin an einem eigenen Tisch sitzt. In der Schule gilt weiterhin das Abstandsgebot. Zudem werden alle Mitlieder der Schulgemeinschaft zwei Mal pro Woche kostenlos getestet. Trotz dieser ganzen Einschränkungen war es besonders den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe anzumerken, wie sehr sie sich auf den Unterricht in der Schule freuten. Das hätte sich manch einer von ihnen vor ein paar Jahren sicher nicht träumen lassen.

tests

teste 2

 
TERMINE
Hands on Klasse 8d
01. 12. 2022, 00:00h – 02. 12. 2022, 17:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
21. 12. 2022, 00:00h – 06. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb 2023 Mathematik
17. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]
 
Zeugnisausgabe 11.1; 12.1
27. 01. 2023, 00:00h
[mehr...]