Von Berechnungen, Bobbycars und Buchcovern

Impressionen aus dem Unterrichtsalltag am Heisenberg-Gymnasium

Mathematik
Exemplarisch soll ein Projekt aus dem Mathematik¬unterricht der fünften Klasse aufgeführt sein: Die im Bildungsplan verankerten Inhalte der Längen-, Flächen- und Raumberechung werden in einem groß angelegten Geometrieprojekt umgesetzt. Die Schüler vermessen das Schulhaus und das Schulgelände, zeichnen maßstäbliche Pläne, berechnen Flächen und Rauminhalte und bauen schließlich das Schulhaus in einem geeigneten Maßstab. Diese handlungs¬orientierten Arbeits- und Lernphasen ermöglichen eine nachhaltige Festigung und sichere Kenntnis der Zusammenhänge und Inhalte. S

s

d

 

d

Deutsch
Wir haben an diesem Tag einen kurzen Buchanfang zu einem Buchcover verfasst und besprochen. In der drauffolgenden Stunde haben wir dann mit dem Lesen der Lektüre zum Buchcover angefangen. Ziel war es, dass die Schülerinnen und Schüler anhand eines Buchcovers den möglichen Inhalt der Lektüre erraten. Nach einer mündlichen Phase, in der wir uns über das Buchcover im Unterrichtsgespräch ausgetauscht haben, hat die Gruppe 20 Minuten Zeit erhalten, um einen möglichen Lektürenanfang zu verfassen. Pa

s

Englisch/Französisch/Spanisch
Die Lerninseln sind bei Schülern und Lehrern gleichermaßen beliebt, bieten sie doch Raum für verschiedene Unterrichtsformen. Im Fremdsprachenunterricht zum Beispiel für kleine Spiele zwischendurch oder Konversationsübungen, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig sehen und es sich auf dem Teppichboden bequem machen können. Ch

d

Mittagspausen
Im Mittagsunterricht wünschen sich die Schülerinnen und Schüler oftmals eine Pause im Freien. Deshalb organisierte die Klasse 6d gemeinsam mit Deutschlehrerin Dafina Paloji ein Bobbycar-Rennen auf dem Sportplatz im Schulhof. Hierbei traten die Schülerinnen und Schüler in Teams gegeneinander an und hatten sehr viel "sportlichen" Spaß! Pa

d

Physik/NWT
Schön, dass sich unser Schulleiter Herr Sexauer die Zeit nahm zu der Abschlusspräsentation des Robotikprojekts der Klasse 7c unter der Leitung von Herrn Rollbühler zu kommen und die erbauten Roboter zu bestaunen. Im Rahmen des Projekts mussten diese zum Beispiel Hundefutter in einen Napf transportieren oder mit einen Bernhardiner Gassi gehen. Diese Aufgaben erfüllten sie im Unterricht super, und von den Präsentationen und den kleinen Gefährten zeigte sich Herr Sexauer rundum begeistert! Rb/Be

d

d

 

d

d

 
TERMINE
Weihnachtsfeiern der Unterstufenklassen
17.12.2019, 00:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
20.12.2019, 00:00h – 06.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb Mathematik
14.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule Bruchsal - Sommernachtstraum
16.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
0