Workshops im Blumenmeer

„Heisenberg-Eulen“ bei UNESCO-Sommercamp auf BUGA-Gelände

Bruchsal (Hon). Im Rahmen der Projekttage im Juli besuchten Schülerinnen und Schüler der UNESCO-AG der Heisenberg-Gymnasien Bruchsal und Ettlingen gemeinsam mit Frau Honert das alljährlich stattfindende UNESCO-Sommercamp. In Baden-Württemberg gibt es 33 UNESCO-Projektschulen und 18 davon waren mit einer Auswahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei. Die Unterbringung in der Jugendherberge auf dem Gelände der Bundesgartenschau (BUGA) war genial. Drei Tage lang hatte man Zeit sich kennenzulernen und an zahlreichen Workshops zu den Themen Mensch und Umwelt, Klimawandel und Biodiversität oder Nachhaltigkeit/Konsum/Wirtschaftssystem auf dem BUGA-Gelände teilzunehmen. Natürlich blieb auch noch Zeit die nahegelegene Experimenta samt Science Dome zu besuchen. Die BUGA mit ihrem Blumenmeer und den zahlreichen Musikdarbietungen und Wasserspielen konnte man dann am Abend entspannt genießen.

d
d
d
d

TERMINE
Weihnachtsfeiern der Unterstufenklassen
17.12.2019, 00:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
20.12.2019, 00:00h – 06.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb Mathematik
14.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule Bruchsal - Sommernachtstraum
16.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
0