„Thementag Afrika“ am HBG Bruchsal

Die Regenmacher vom Heisenberg

Projektreihe „Kultur macht Schule“ mit ganztägigem Programm

   Bruchsal (hb). Von Entwicklungshilfe in Kamerun und der Elfenbeinküste über die Geschichte und aktuelle politische Lage des Kontinents bis hin zum Bau von Regenmachern und Trommeln – der „Thementag Afrika“ des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) ließ wenige Wünsche offen. „Unsere Schüler, Lehrer und Referenten, meist Eltern, haben wirklich alle möglichen Facetten abgedeckt und den Besuchern damit einen kurzweiligen Abend und beeindruckende Momente beschert“, freute sich Schulleiter Anton Schneider nach der gelungenen Veranstaltung in der vollbesetzten Aula des HBG. Ein Sonderlob gab es auch von Mitorganisator und Musikpädagoge Heinz Huber: „Toll, mit welchem Eifer und Elan alle Beteiligten bei der Sache waren!“
   Bereits während der Unterrichtszeit hatten sich die Schüler der Klassenstufen acht bis zehn in Workshops und bei verschiedenen Vorträgen über die Region südlich des Mittelmeers informiert. So berichtete ein Kameruner über sein Heimatland und sein Leben „zwischen den Kulturen“, während eine deutsche Entwicklungshelferin spannende Anekdoten aus ihrer Berufszeit preisgab und eine Ärztin tiefe Einblicke in die medizinische Arbeit in Zaire und dem Tschad erlaubte. Technische Fähigkeiten waren beim Bau von Regenmachern und Trommeln gefragt, während es in zwei anderen Workshops eher auf geographisches Wissen und musikalisches Talent ankam.
   Zum Auftakt der Abendveranstaltung zogen knapp 150 Schüler dann mit ihren selbst gebastelten Instrumenten in die Aula ein und auch das Publikum wurde mit typischen Klatschrhythmen aktiv in das Programm integriert. Das schönste Fotomotiv bot indessen die Bühne, die mit typisch afrikanischen Accessoires - von feinen Stoffen über traditionelle Gewänder bis hin zu Gewürzen, einer selbst gefertigten Afrikakarte und den Portraitbildern eines Heisenberg-Schülers - dekoriert war. Es war das perfekte Ambiente für den Auftritt des HBG-Oberstufenchors und für zwei faszinierende Vorträge über die Geheimnisse des schwarzen Kontinents sowie den Bau eines Krankenhauses in Burkina Faso. Und abseits des Scheinwerferlichts kamen bei traditionellen Teigtaschen und afrikanischen Getränken auch die Feinschmecker auf ihre Kosten.

 
TERMINE
UNESCO SSoCamp
27. 06. 2022, 00:00h – 29. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Schulfest des HBG Karlsruhe mit Verabschiedung des Schulleiters unter dem Motto "Zum Abschied alles Liebe"
08. 07. 2022, 15:00h–20:00h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 5
11. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 7
13. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]