Dem Abiturstress musikalisch begegnen

Musikabend am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal

   Bruchsal (hb). Zum Abschluss seiner Projektreihe „Kultur macht Schule“ im Schuljahr 2015/16 lud das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal zu einem vielfältigen Musikabend in seine Aula ein.
Dabei zeigten Schülerinnen und Schüler aus Unter-, Mittel- und Oberstufe ihr gesangliches, sprachliches und instrumentales Können und verarbeiteten dabei auf teils außergewöhnliche Weise auch private und schulische Erfahrungen. „Es ist toll zu sehen, wie Kinder und Jugendliche ungewohnte musikalische Reisen mit großer Begeisterung antreten – ob als Solisten, in Kleingruppen oder als Klasse“, freute sich Musikpädagoge und Mitorganisator Heinz Huber.
   Zu den Höhepunkten des Abends gehörten die Auftritte der Bigband unter der Leitung von Huber sowie des knapp 40-köpfigen Oberstufenchors mit dessen Kollegen Marc Bugert am Dirigentenpult.
Unterhaltung auf hohem künstlerischen Niveau boten aber unter anderem auch die Percussion-AG von Profischlagzeuger Joachim Böser, Abiturient Hannes Ortlieb an der Violine, Mittelstufenschüler mit anspruchsvollen Sprech-, Tanz- und Rap-Einlagen, Fünftklässler an der Blockflöte sowie der Musikneigungskurs der Klassenstufe elf.

 
TERMINE
UNESCO SSoCamp
27. 06. 2022, 00:00h – 29. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Schulfest des HBG Karlsruhe mit Verabschiedung des Schulleiters unter dem Motto "Zum Abschied alles Liebe"
08. 07. 2022, 15:00h–20:00h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 5
11. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 7
13. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]