Ein Raum für Ideen und Inspirationen

Neues Schülermagazin am HBG Bruchsal

   Bruchsal (wt/zr). „Hohe Qualität“, „Tolle Zeitung“, „Hochwertig“ – so lautete das Feedback von Schülern und Schülerinnen, Schulleitung und Kollegium zum neuen Schülermagazin am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG). Unter der Leitung der Deutschlehrer Daniel Wurth und Lukas Ziegler ist in diesem Schuljahr zum ersten Mal ein Magazin von Schülern für Schüler entstanden, das sich bereits bei der ersten Ausgabe hoher Beliebtheit erfreute. „Der Spicker“, schreiben die beiden Impulsgeber in ihrem „Vorwörtchen“, solle eine „neue Art des Austauschs am HBG ins Leben rufen“ und denjenigen „einen Raum schenken, die ihre Inspirationen, Ideen und Sprachmalereien aus den Engen der eigenen Denkfabrik befreien möchten.“
    Das Magazin umfasst neben aktuellen Themen wie dem Ukraine-Krieg und der Corona-Krise auch kontroverse Beiträge wie die Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile einer möglichen Legalisierung von Cannabis oder eine kritische Betrachtung des Massenkonsums. Zudem finden sich darin auch viele kreative Artikel, Essays und Gedichte. Im Rahmen der Schülerzeitungs-AG soll „Der Spicker“ künftig zweimal im Jahr erscheinen. „Ich kann’s kaum erwarten!“, freut sich Christoph Engelsberger, Deutschlehrer am HBG.

d

 
TERMINE
Mitgliederversammlung in Karlsruhe
14. 03. 2024, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule - Performance-Abend
21. 03. 2024, 00:00h
[mehr...]
 
Englisch: Big Challenge Wettbewerb
08. 04. 2024, 00:00h – 30. 04. 2024, 00:00h
[mehr...]
 
Think Tank
17. 04. 2024, 13:30h–16:00h
[mehr...]