Mit der Kraft der Arme

Rollstuhlbasketballer zu Gast am HBG Bruchsal

Bruchsal (Fe). Ende Juni 2024 war der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) zu Gast. Die achten und neunten Klassen waren im Sportunterricht einmal ganz anders gefordert - sie spielten Rollstuhlbasketball. Nach einem Einstiegsfilm über die Paralympics machten die Klassen erste Fahrversuche mit einem Sport-Rollstuhl. Erstaunlich war, wie wendig und schnell diese Rollstühle sein können. Viel Spaß hatten die Klassen bei diversen Fangspielen. Danach folgten Dribbel- und Passversuche mit dem Basketball. Basti, der Referent und Rollstuhl-Basketballtrainer, zeigte ihnen alle Tricks, z.B. auch, wie man geschickt mit einer Hand einen Ball aufnehmen kann. Nach mehreren Passspielen warfen die Schüler*innen auf den Korb. Es ist unglaublich schwer, den Ball nur mit der Kraft der Arme zu werfen. Der Respekt vor allen Rollstuhlbasketballern wuchs
extrem. Nach einiger Übungszeit folgte schließlich ein Spiel, bei dem es richtig zur Sache ging. Zum Schluss der Einheit hatten die Schüler*innen noch die Möglichkeit in einer Fragerunde Basti, der selbst im Rollstuhl sitzt, alles über Behindertensport und auch über seine Behinderung zu fragen. Wir bedanken uns sehr herzlich beim Behindertensportverband für diese tolle Einheit und für diese wertvolle Erfahrung und hoffen sehr, dass sie uns bald wieder besuchen.

d

 
TERMINE
Sommerferien
22. 07. 2024, 00:00h – 07. 09. 2024, 00:00h
[mehr...]
 
Unterrichtsbeginn Schuljahr 24/25
09. 09. 2024, 08:00h–13:15h
[mehr...]