Dem Urmenschen aufs Maul geschaut

Biologie-Neigungskurs des HBG Bruchsal im Naturkundemuseum

Bruchsal (Gi). Der Biologie-Vierstünder der Klassenstufe zwölf von Frau Gilgenast machte sich kurz vor Weihnachten im Naturkundemuseum in Karlsruhe auf Spurensuche nach den Urmenschen. Unter der Anleitung der Museumspädagogin Angelika Schmuker verglichen die Jugendlichen die Schädel verschiedener Urmenschen und das Skelett des Menschen mit dem des Schimpansen und des Gorillas. Unter anderem lernte man dabei, dass der heutige Mensch eine geringere Kauleistung als der Urmensch besitzt, damit mehr Platz für das weiterentwickelte, intelligentere Gehirn vorhanden ist. Zudem veränderte sich der Körper der Menschen im Laufe der Evolution: Aus dem Klettern mit vier Extremitäten resultierte der energiesparende aufrechte Gang.

TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr am HBG Bruchsal
10.05.2020, 14:50h – 10.08.2020, 15:50h
[mehr...]
 
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.08.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Social Networks – soziale Netzwerke? Digitaler Elternabend am HBG Bruchsal
13.07.2020, 19:00h–20:00h
[mehr...]
 
Letzter Schultag 2019/20
29.07.2020, 13:15h–13:16h
[mehr...]
 
0