Schwitzen für die gute Sache

Hoffnungslauf 2019 –HBG-Eulen trotzen dem Unwetter

Bruchsal (Fe/Fm). Mitte Mai fiel wieder der Startschuss für den alljährigen Bruchsaler Hoffnungslauf, organisiert durch den Caritasverband Bruchsal. Zu den insgesamt 3521 Läufern gehörten auch 116 Schülerinnen und Schüler des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal. Trotz schlechter Wetterprognose und einem Gewitter kurz vor dem Start, gaben die Schülerinnen und Schüler alles und liefen ihre Runden für den guten Zweck. Vom sportlichen Ehrgeiz angetrieben, schafften manche sogar bis zu fünf Runden. Bemerkenswert war auch, dass manche Klassen fast vollzählig an den Start gingen. Zur Belohnung zeigte sich dann sogar ab und zu die Sonne. Mit großartigen 79 Runden gewannen zudem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d zum zweiten Mal den Wanderpokal des HBG und dürfen sich wieder ein Jahr lang laufstärkste Klasse der Schule nennen. Den zweiten und dritten Platz belegten dicht gefolgt die Klasse 6c vor der Parallelklasse 6d.
Da wie in jedem Jahr aber die gute Sache im Vordergrund steht, wurden in der Folgewoche die reichlich erlaufenen Sponsorengelder eingesammelt und der Caritas übergeben.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Läuferinnen und Läufer, die das HBG und den Caritasverband trotz des Wetters durch ihre Teilnahme unterstützt haben!

d

d

 

d

d

d

 
TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]