Das Für und Wider der Energiewende

Bundesweites Schulprojekt zu Gast am HBG Bruchsal

Bruchsal (Hon). Im November 2019 war das bundesweite Schulprojekt „Energievision 2050 – Unser Klima. Meine Energie. Deine Zukunft“ zu Gast am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal. Die Projektträger sind „Die Multivision“, „Help – Hilfe zur Selbsthilfe“, der Deutsche Städte- und Gemeindebund und „Plant for the Planet“.
Wir alle stehen vor der großen Herausforderung die Treibhausemission bis 2050 um über 90% zu senken. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir eine gemeinsame Vision für die Zukunft. Der notwendige Wandel ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und die Schülerinnen und Schüler von heute sind Teil der Lösung!
Die Multivision greift viele Lehrinhalte aus den verschiedensten Bereichen der „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ auf und präsentiert sie durch ihre besondere Darstellungsform informativ, aufrüttelnd und unterhaltsam zugleich. Initiert von unserem UNESCO-Team um Koordinator Daniel Birmele konnten die Schülerinnen und Schüler in Bruchsal daran teilhaben. Nach zahlreichen Filmbeiträgen und Faktenchecks wurde sehr kontovers über das Für und Wider einer Energiewende mit all ihren Facetten mit den Schülerinnen und Schülern und den Veranstaltern diskutiert. Am liebsten hätten sich die Teilnehmer noch länger ausgetauscht, aber nach zwei Schulstunden war die Zeit aufgebraucht.
Der so erfolgreich angestoßende Gedankenprozess wirkt sich mit Sicherheit nachhaltig im Unterricht aus.  
Dank der finanziellen Unterstützung des Projektes durch die Stadtwerke Bruchsal GmbH und die Kraftmischer GmbH war der Unkostenbeitrag nur minimal ausgefallen.

e
(Dieses Bild ist nicht verfügbar.)

TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]