Schiller mal anders

Theateraufführung der Klasse 7c

   Bruchsal (Niklas Dammert (7c)/Ca). Mitte Juli lud die Klasse 7c dann zu ihrem Theaterstück „Fräulein Ritter. Handschuhszenen frei nach Schiller“ von Karlheinz Frankl ein, das die Motive aus Schillers Handschuhballade auf neue Weise behandelt. Die Schülerinnen und Schüler boten den Zuschauern ein abwechslungsreiches Stück mit vielen Höhepunkten. Ein lautes Lachen ertönte, als Ritter Deinhart sein Minnelied aufsagte oder als der König alle Gedichte abwies, weil diese zu miserabel ausfielen. Auch noch zu erwähnen sind Kunigunde, die bis kurz vor Schluss auf ihren schwarzen Ritter wartete, Delorges, der eindeutig in Kunigunde verliebt war, die Königin, die nur Kultur im Sinn hatte und die Hausmeisterin, die immer für Ordnung sorgte – ohne dabei die anderen Rollen zu vergessen, da jeder Akteur seinen Part sehr gut gespielt hat. Das amüsante Stück mit überraschendem Ausgang begeisterte das Publikum, das die Leistungen aller mit einem kräftigen Applaus würdigte.

TERMINE
Weihnachtsfeiern der Unterstufenklassen
17.12.2019, 00:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
20.12.2019, 00:00h – 06.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb Mathematik
14.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule Bruchsal - Sommernachtstraum
16.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
0