Wenn Roboter tanzen

„Heisenberg-Eulen“ besuchen Technoseum in Mannheim

Bruchsal (Hon). Mit den drei Lehrkräften Isabelle Weinsdörfer, Anne Kunst und Vera Honert machten sich die Klassen 7c, 8c und 8d im Frühjahr 2018 auf nach Mannheim, um das Landesmuseum für Technik und Arbeit, kurz Technoseum genannt, zu erkunden.
Aufgelockert wurde der Besuch durch drei Führungen am Vormittag, die auf die Themen Bionik und Drucken sowie auf die Geschichte der Industrialisierung genauer eingingen.
Nach einer Mittagspause konnten die Schülerinnen und Schüler selbständig das Museum erkunden und zahlreiche Vorführungen genießen, wie zum Beispiel den Tanz von Roboter Paul, eine Ausfahrt mit der Eisenbahn oder Papierschöpfen, und zudem selbst viele Experimente aus den Bereichen Technik, Mechanik und Elektrizität ausprobieren. Die „Heisenberg-Eulen“ fanden auch viele Anregungen für ihr derzeitiges NWT-Projekt zum Thema „Fortbewegung“.  Darüber hinaus wurde eine Rallye durch die „Elementa 1“ und ein Flugzeugrätsel angeboten, und natürlich erwartete die Gewinner eine süße Belohnung.

d

d

TERMINE
Informatik-Biber
04.11.2021, 00:00h – 15.11.2021, 00:00h
[mehr...]
 
Elternbeirat Bruchsal
08.11.2021, 19:00h–21:00h
[mehr...]
 
Studieninfotag Klassen 11 + 12
17.11.2021, 00:00h–17:00h
[mehr...]
 
Hands on Klasse 8c
29.11.2021, 00:00h – 30.11.2021, 17:00h
[mehr...]