Gipfelsturm am Bruchsaler „Heisenberg“

Bruchsal (Be). Allen coronabedingten Unkenrufen zum Trotz: Der Abiturjahrgang 2020 war der beste in der Geschichte des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal! Die Ganztagesschule hatte in Zeiten des Lockdowns alles in Bewegung gesetzt, um ihren Abiturientinnen und Abiturienten die Vorbereitung auf die verschobenen Abschlussprüfungen zu erleichtern, u.a. mit regelmäßigen und frühzeitig eingeführten Videokonferenzen, und freute sich jetzt über das überragende Ergebnis aller Bemühungen. Mit einem Durchschnitt von 1,9 stand erstmals die Zahl eins vor dem Komma, so dass Manuel Sexauer „unserem bislang exzellentesten Jahrgang ein Riesenlob“ aussprechen konnte. „Besonders beeindruckend ist, dass fast die Hälfte der nunmehr ehemaligen Schülerinnen und Schüler ein Einser-Abitur erreicht hat“, betonte der Schulleiter der UNESCO-Projekt- und MINT-Exzellenzschule, der das Rektorenzepter 2018 von Anton Schneider übernommen hat. Geradezu eng wurde es beim Gipfelsturm am „Heisenberg“ an der Spitze, denn sage und schreibe sechsmal konnte Sexauer („Da fehlen einem fast die Worte!“) seine Unterschrift unter die Traumnote 1,0 setzen.

d

TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
20.09.2020, 00:55h – 10.10.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Zeitraum für die Videokonferenzen zu den Elternabenden in Karlsruhe
28.09.2020, 00:00h – 02.10.2020, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der Klasse 5a in Karlsruhe
28.09.2020, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der Klasse 5b in Karlsruhe
29.09.2020, 20:00h
[mehr...]