Über den Tellerrand hinausgedacht

Schülerinnen des HBG Bruchsal bei Politikwettbewerb erfolgreich

Bruchsal (Be). Beim 63. Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg durften sich zwei Schülerinnen des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) über den dritten Preis freuen. Konstanze Graf und Emely Rohrer aus der Klasse 8d der UNESCO-Projektschule überzeugten mit ihrem im Politikunterricht erstellten Plakat zum Thema „Smart? – wie verändert Technik unsere Welt?“  die Jury und wurden mit einem spannenden Sachbuch zum Klimawandel, einem Baumgutschein der Organisation „Plant for the Planet“ sowie einer von Landtagspräsidentin Muhterem Aras unterzeichneten Urkunde belohnt. Für seine langjährige Unterstützung des Wettbewerbs erhielt das HBG zudem ein Bilderset, das sich mit „Menschen im Krieg – Menschen gegen Krieg“ auseinandersetzt. „Uns ist wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler über den Tellerrand hinausdenken und sich mit ihrer Lebenswelt kritisch auseinandersetzen“, betonte Schulleiter Manuel Sexauer.

TERMINE
Schriftliche Abiturprüfungen
04.05.2021, 00:00h – 21.05.2021, 00:00h
[mehr...]
 
Mathematik Abiturprüfungen
17.05.2021, 09:00h–14:00h
[mehr...]
 
Biologie Abiturprüfungen
19.05.2021, 09:00h–14:00h
[mehr...]
 
Pfingstferien
25.05.2021, 00:00h – 04.06.2021, 00:00h
[mehr...]