Warum schillern Seifenblasen?

Ettlingen (Db/Wi). Zuerst schillern sie in den Farben des Regenbogens, dann werden sie schwarz und zerplatzen: Seifenblasen faszinieren schon die Kleinsten, sind aber auch etwas für den Physikunterricht. Physikalisch lässt sich das Phänomen mit der Reflexion und Interferenz des Lichtes an der dünnen Seifenhaut erklären.
Je größer die Seifenblase ist, desto leichter lassen sich die prächtigen Farbenspiele und Reflexionen beobachten. Der Physikleistungskurs des Ettlinger Heisenberg-Gymnasiums wollte es nicht bei der trockenen Theorie belassen und überprüfte das Ganze experimentell auf dem Schulhof. Die Seifenblasen waren gigantisch und riesig war auch der Spaßfaktor!

xyz

xyz

 
TERMINE
UNESCO SSoCamp
27. 06. 2022, 00:00h – 29. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Schulfest des HBG Karlsruhe mit Verabschiedung des Schulleiters unter dem Motto "Zum Abschied alles Liebe"
08. 07. 2022, 15:00h–20:00h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 5
11. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 7
13. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]