„Löwen retten Leben“ am HBG Bruchsal

Zum ersten Mal dieses Schuljahr ist am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal die sogenannte „vereinfachte  Wiederbelebung“ an Phantomen in den Klassen 7 bis 12 durchgeführt worden.
Unterstützt wird dieses Projekt durch „Löwen retten Leben“, ein landesweites Programm zur Förderung der Fähigkeit zur Hilfe in Notsituationen. Ziel ist es, durch gezieltes und regelmäßiges Training die Überlebensrate bei plötzlichem Herzstillstand enorm zu steigern und die Schülerinnen und Schüler schon früh dazu zu animieren zu helfen.
Schulintern wird unser jährliches Training durch Frau Wörner unterstützt, die selbst Ärztin ist und regelmäßig Schulungen zur vereinfachten Wiederbelebung durchführt.
Zusammen mit Herrn Landt, Frau Wilde und Frau Hammer ist jede Klasse jeweils 45 Minuten in Theorie und vor allem Praxis an den Phantomen geschult worden. Vielen Dank an alle Beteiligten für ihre Unterstützung!!                                                   
Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.loewen-retten-leben.de.                                         
Martina Hammer

 
TERMINE
UNESCO SSoCamp
27. 06. 2022, 00:00h – 29. 06. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Schulfest des HBG Karlsruhe mit Verabschiedung des Schulleiters unter dem Motto "Zum Abschied alles Liebe"
08. 07. 2022, 15:00h–20:00h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 5
11. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]
 
Smartphone - aber sicher! Schwerpunkt Klasse 7
13. 07. 2022, 18:00h–19:30h
[mehr...]