"System Error" – Schauburg zeigt kapitalismuskritischen Film für die Wirtschaftskurse

Karlsruhe (Hi). Die Wirtschaftskurse 11 und 12 des HBG-Karlsruhe sahen am 16. Mai 2018 in einer Sondervorstellung in der Schauburg den Film „System Error – Wie endet der Kapitalismus?“
Der Film geht der Frage nach, warum wir angesichts schwindender Regenwälder und Gletscher und unseres endlichen Planeten einem unendlichen Wirtschaftswachstum anhängen und legt „die selbstzerstörerischen Zwänge des Systems offen - einem System, an dem wir alle teilhaben, als Beschäftigte, Anleger oder Konsumenten. Denn der Kapitalismus durchdringt unaufhörlich immer mehr Lebensbereiche, verschlingt die Natur und gräbt sich am Ende selbst das Wasser ab – so wie es Karl Marx schon vor 150 Jahren prophezeit hat.“ (Zitat aus Sytem Error - Der Film)
Im Wirtschaftsunterricht der Oberstufe setzten sich die Schüler auch mit diesen kapitalismuskritischen Themen auseinander und arbeiteten die Thesen, die der Film aufwirft nochmals auf. Dass der Film keine einhellige Zustimmung erfuhr, war zu erwarten. Den Blick aber auch auf die Schattenseiten unseres Wirtschaftssystems zu werfen, gehört zu den Aufgaben des Wirtschaftsunterrichts. So bedeutete der Kinofilm für alle Schülerinnen und Schüler nicht nur eine willkommene Abwechslung ihres Schulalltags, sondern auch eine Horizonterweiterung.
Systemerror

TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]