Ein Netzwerk für Nachhaltigkeit

HBG Bruchsal bei den „Global Goals“-Aktionstagen 2019 in Karlsruhe

Bruchsal (Pa/Be). Anfang Februar nahm die UNESCO-AG des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal mit den Schülerinnen Paula Schomburg, Fiona Reinelt und Jessica Wolf aus der Klasse 10c und den betreuenden Lehrerinnen Vera Honert und Dafina Paloji an den "Global Goals"-Aktionstagen 2019 in Karlsruhe teil. Unter dem Motto „Junge Menschen gestalten die Zukunft“ engagierten sich dort zahlreiche Jugendliche, Eltern, Lehrkräfte und Auszubildende für nachhaltige Klimaprojekte. Das HBG Bruchsal präsentierte seine neuste und aktuellste Idee - das nachhaltige „Tauschregal“. Dafür ernteten die HBG-Schülerinnen viel Zuspruch und Begeisterung. Zudem wurden auch zahlreiche andere Klimaschutzkonzepte (z.B. zu den Themen Zukunft der Arbeit, Naturkosmetik, moderne Mobilität, Tierschutz, Fair Trade, saubere Meere etc.) vorgestellt und in Kleingruppen diskutiert und optimiert. So konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Interessen nachgehen und die Projektideen unterstützen, die sie als besonders zukunftsfähig und sinnvoll erachten. Die UNESCO-AG des HBG nutzte die Chance sich mit interessanten neuen Klimaschutzideen zu befassen, indem sie sich u.a. mit unterschiedlichen Institutionen, etwa Karlsruher Gymnasien oder der Klimastiftung, vernetzte. Möglichst viele neue Impulse sollen künftig im Schulalltag umgesetzt werden – ganz im Sinne des Klimaschutzes!  

d

TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]