Plastikfrei und vegetarisch

Drei Bruchsaler Schulen als Klimabotschafter

Bruchsal (Hon). Seit Anfang 2019 haben Schülerinnen und Schüler dreier Bruchsaler Schulen, des Paulusheims, des Schönborn-Gymnasiums und des Heisenberg-Gymnasiums, an einem besonderen Projekt teilgenommen.
Mitte Juni wurden sie dafür im Rahmen einer „SDG-Konferenz“ (Sustainable Development Goals) in Bad Schönborn zum Klimabotschafter ernannt und bekamen für ihre Teilnahme am Projekt "Konzept Sairinha - Pilot in Bruchsal" von der Umwelt- und Energieagentur Karlsruhe eine Urkunde verliehen.
In vier verschiedenen Modulen befassten sich 21 Schülerinnen und Schüler der drei Schulen unter fachkundiger Anleitung von Frau Sabine Wand und in Begleitung der verantwortlichen Lehrkräfte der jeweiligen Gymnasien (Frau Honert, Herr Galle und Herr Lorenz) mit Nachhaltigkeitsthemen unserer Zeit. Durch unterschiedliche Methoden näherten sie sich Problemen wie Energie und Klimaschutz, nachhaltiger Landwirtschaft und Ernährung oder Plastik und Konsum kritisch und kreativ an.
Praktische Erfahrungen sammelten sie in Workshops, etwa zur Herstellung plastikfreier Reinigungsprodukte oder zum Kochen von vegetarischen Speisen.
Ein Filmteam begleitete die Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler und führte mit ihnen etliche Interviews für einen Kurzfilm.

d
d

TERMINE
Infotag (Tag der offenen Tür) HBG Karlsruhe
25.09.2021, 10:00h–13:00h
[mehr...]
 
Elternabend der e-Klassen in Ettlingen
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabend der b-Klassen (ohne 10b) und Klasse 9a in Karlsruhe
27.09.2021, 20:00h
[mehr...]
 
Elternabende a-Klassen (ohne 9a), 10 und 11 in Karlsruhe
30.09.2021, 00:00h
[mehr...]