Schachtalentschau im Schwabenland

Bruchsal (Kai Burger/HBG). Anfang Mai wurde in Aalen der baden-württembergische Schulschachpokal ausgetragen. Das HBG Bruchsal wurde durch die vier Schüler Tim Wellenreich, Max Mostert (beide 8d) und die beiden Brüder Tim (5d) und Kai Burger (9d) vertreten. Die dreistündige Anreise konnte von den vier Jungs noch intensiv zur Vorbereitung genutzt werden, was sich später auch auszahlte. Eine Überraschung war Hobbyspieler Max Mostert. Er konnte gegen erfahrene Vereinsspieler an Brett vier wichtige Punkte für das Team holen und viel Erfahrung sammeln.
Auch "Schachküken" Tim Burger konnte sich an Brett drei gegen wesentlich ältere Gegner durchsetzen und erspielte fünf Brettpunkte für das HBG.

An Brett zwei zeigte Kai Burger sehr starke Leistungen und holte sechs von sieben möglichen Punkten, blieb ungeschlagen und erspielte die meisten Punkte für das Team.
An Brett eins zeigte der erfahrene Teamkapitän und beste Schachspieler des HBG, Tim Wellenreich, gute Leistungen. Er erzielte mit vier Punkten ein gutes Ergebnis gegen zum Teil stärkere und ältere Gegner. Alles in allem konnten die vier und ihr mitgereister Betreuer Jan Bauer vom SSV Bruchsal mit dem 14. Platz von 50 teilnehmenden Teams mehr als zufrieden sein.

Schach

Schach

Schach

 

Fotos: Kai Burger

TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr am HBG Bruchsal
10.05.2020, 14:50h – 25.09.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.10.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Tag der offenen Tür am HBG Bruchsal
19.09.2020, 15:00h
[mehr...]
 
Hoffnungslauf Bruchsal
17.10.2020, 00:00h
[mehr...]