Regen, Rafting, Radeln - und richtig viel Spaß!

Bruchsal (Sw). Die 9d, begleitet von Herrn Späck und Frau Schlindwein, fuhr im Mai 2017 an den Chiemsee. Erste Herausforderung war der zwei Tage lange Dauerregen. Nicht so schlimm während der Anfahrt, es machte jedoch die geplanten sportlichen Aktivitäten zu einer recht nassen Angelegenheit! Nichtsdestotrotz haben die Schüler das Beste daraus gemacht: Fußball mit und in Riesenpfützen, Rafting mit Wasser von oben und unten und ein Mega-Billard-Tischtennis-Tischkicker-Turnier.
Dafür waren die folgenden zwei Tage eine richtige Entschädigung: Fahrradtour, Bootsfahrt, Schlossbesichtigung, Schwimmen am Wasserfall und Canyoning bei strahlendem Sonnenschein. Abends gab es dann viele rote Gesichter. Leider wurde es für zwei Schüler (und ein Handy), die ein ungeplantes Bad im Chiemsee unternommen haben, erneut sehr nass. Ebenso bei dem Spaziergang zum Wasserfall (Es war wirklich keine Wanderung… ), wenn man lieber der abenteuerlichen Route mit Flussüberquerung von Herrn Späck gefolgt ist. Dabei hat er die Schüler mit seinem unendlichen Vorrat an Salami immer weiter „überredet“.
Müde aber sehr zufrieden sind alle zurückgekommen. Mit der richtigen Einstellung ist kein Fluss zu kalt, kein Berg zu steil und kein Fußballfeld zu nass - Danke für eine tolle Woche!

d

d

TERMINE
Weihnachtsfeiern der Unterstufenklassen
17.12.2019, 00:00h
[mehr...]
 
Weihnachtsferien
20.12.2019, 00:00h – 06.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Bolyaiwettbewerb Mathematik
14.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule Bruchsal - Sommernachtstraum
16.01.2020, 00:00h
[mehr...]
 
0