Erfolge beim Schreibwettbewerb der Sparkasse

Ettlingen (Wi). Masken sind in unserem Alltag seit Ausbruch der Corona-Pandemie allgegenwärtig. Seine Maske fallen lassen kann man aber auch ohne den Mund-Nasen-Schutz. Und in anderen Kulturen haben Masken, beispielsweise in rituellen Kontexten, schon seit jeher einen hohen Stellenwert. Grund genug, den Schreibwettbewerb  der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe in diesem Jahr unter das Motto „Ohne Masken“ zu stellen.
Die Deutschklassen des Heisenberg-Gymnasiums Ettlingen nehmen schon seit ein paar Jahren an diesem Schreibwettbewerb teil. Auch wenn dieses Jahr etwas weniger Schülerinnen und Schüler als in den Jahren zuvor Texte geschrieben haben, gibt es in der Klassenstufe 6/7 drei glückliche Gewinner, die als Schulsieger ihrer Jahrgangsgruppe mit Preisen ausgezeichnet wurden.
Der erste Platz ging in diesem Jahr an Oskar Schmid aus Klasse 7e, dessen Geschichte „Die magische Maske“ ihre Leserinnen und Leser in eine Fantasy-Welt entführt, in der ein junger Dieb eine Maske mit besonderen Fähigkeiten stiehlt und dadurch zum Superhelden wird. Den zweiten Platz belegte Felix Malin, auf dem dritten landete Lisa Pfeffer, beide ebenfalls aus Klasse 7e. Die drei Gewinner freuen sich über Buchpreise in Höhe von 50, 40 und 30 Euro.

xyz
Belegten mit ihren Geschichten in der Gruppe der Klassen 6/7 die ersten drei Plätze: Lisa Pfeffer, Oskar Schmid und Felix Malin (Foto: Wichmann).

 
TERMINE
Sommerferien
25. 07. 2022, 00:00h – 09. 09. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Unterrichtsbeginn Schuljahr 22/23
12. 09. 2022, 08:00h–13:15h
[mehr...]
 
Einschulung der neuen 5. Klassen am HBG Bruchsal
14. 09. 2022, 08:00h–09:30h
[mehr...]
 
reDesign You - Persönlichkeitsfindung für Teenager
11. 10. 2022, 08:00h – 12. 10. 2022, 16:00h
[mehr...]