Spannung in der 6e

Ettlingen (Emma Blatter und Thalea Rosenauer, 6e) Andreas Jungwirth war bei uns am Heisenberg-Gymnasium in Ettlingen und hat uns den Jugendroman Kein einziges Wort vorgestellt. Zuerst hat er ein bisschen von sich erzählt, dann hat er uns erklärt, wie man sich in die Lage eines Krimi-Schreibers versetzt. Wir bildeten einen Kreis, schlossen unsere Augen und lauschten den Geräuschen unserer Umgebung. Anschließend schrieben wir unsere Namen senkrecht auf ein Papier und der jeweilige Sitznachbar notierte zu jedem Buchstaben die Wörter, die ihm zuerst in den Sinn kamen. Auf diesen Wörtern basierend schrieben wir eine kurze Geschichte, die wir anschließend vorstellten. Danach las uns der Autor noch einen Abschnitt aus seinem Buch vor. In diesem Jugendroman ging es um einen kaltblütigen Mord und wir hatten die Aufgabe, in Gruppen darüber nachzudenken, wer der Mörder sein könnte und welches Motiv er hatte. Anschließend stellten wir diese Theorie vor der Klasse vor. Zum Abschied schenkte er unserer Klasse noch ein Exemplar seines Buches. Es war ein sehr spannender Vormittag.

krimi

krimiu

krimi

 
TERMINE
Informatik-Biber
04.11.2021, 00:00h – 15.11.2021, 00:00h
[mehr...]
 
Elternbeirat Bruchsal
08.11.2021, 19:00h–21:00h
[mehr...]
 
Studieninfotag Klassen 11 + 12
17.11.2021, 00:00h–17:00h
[mehr...]
 
Hands on Klasse 8c
29.11.2021, 00:00h – 30.11.2021, 17:00h
[mehr...]