„Heisenberg-Eulen“ im Spinnennetz

HBG Bruchsal bei CAP-Projekt-Fortbildung in Wolfsburg vertreten

Bruchsal (Hon). Die zweite Fortbildung zum Climate Action Projekt (CAP) der UNESCO-Pilotschulen fand im April 2018 in der Autostadt Wolfsburg statt.
Mit Jessica Wolf, Yafes Daldal, Thorsten Hermann und Vera Honert war das Heisenberg-Gymnasium gut vertreten. Das Thema der Fortbildung lautete „Baut eure Zukunft“.
Ein neues Projekt-Management-Konzept wurde vorgestellt, das den 26 Pilotschulen helfen soll ihre Aktivitäten zum Thema Klimawandel an ihren Schulen besser planen und durchführen zu können.
Die Aufgabe in dem dreitägigen Workshop bestand darin, das weitere Vorgehen an den jeweiligen Schulen konkret zu planen und am Ende des Workshops im Plenum vorzustellen. Kreatives Denken und eine originelle Visualisierung der Projekte standen hierbei im Vordergrund.
Die „Heisenberg-Eulen“ waren sich darüber einig, dass die wichtigste Aufgabe für die Zukunft die informative Vernetzung der Standorte Bruchsal, Karlsruhe und Ettlingen sei. Aktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit, Klimawandel und Klimaschutz sind an den Standorten bereits vorhanden. Oft werden sie aber von den Schülern nicht richtig wahrgenommen.
Das versuchte das Team in Form einer UNESCO-Spinne, die mit ihrem Netz die drei Standorte Bruchsal, Karlsruhe und Ettlingen einfängt und verbindet, darzustellen. Um über die Aktivitäten an den jeweiligen Standorten zu informieren, entstand dabei die Idee UNESCO-News in der UNESCO-AG aufzubereiten und in regelmäßigen Abständen an allen drei Standorten zu präsentieren.
Ob in Form von digitalen schwarzen Brettern, auf denen die News der UNESCO-Aktivitäten verfolgt werden könnten, oder durch Präsentationen mit kurzen Videoclips auf den jeweiligen Bühnen der Standorte - diesen Fragen wird sich die UNESCO-AG zukünftig stellen und Lösungen erarbeiten.
Voller Tatendrang und neuer Ideen fuhren die Fortbildungsteilnehmer zu ihren Wirkungsorten. Man wollte auf jeden Fall regional und überregional in Kontakt bleiben. Über die Umsetzung der Projektideen wird im Herbst bei der nächsten UNESCO-CAP-Projekt Fortbildung berichtet.

d

Teilnehmer Wolfsburg

d

d

TERMINE
Informatik-Biber
04.11.2021, 00:00h – 15.11.2021, 00:00h
[mehr...]
 
Elternbeirat Bruchsal
08.11.2021, 19:00h–21:00h
[mehr...]
 
Studieninfotag Klassen 11 + 12
17.11.2021, 00:00h–17:00h
[mehr...]
 
Hands on Klasse 8c
29.11.2021, 00:00h – 30.11.2021, 17:00h
[mehr...]