Gemeinsam ist aller Anfang leicht - die lange Nacht der aufgeschobenen Referate


Ettlingen (Br). Am Freitagabend, dem 16.11.2018 trafen sich mehr als ein Duzend motivierter Schüler der 8e im Ettlinger Heisenberg-Gymnasium, um gemeinsam für einige Stunden an ihren Hausarbeiten zu arbeiten.
Jeder kennt das Problem: Die Hausarbeit mit Präsentation (bei den Schülern besser als HaP bekannt) sollte längst angefangen werden, aber man schiebt die Angelegenheit ewig vor sich her!
Weil gemeinsam alles einfacher geht, trafen sich die Schülerinnen und Schüler ab 19.30 Uhr mit ihrer Klassenlehrerin Frau Brucker, um in der Schule zu recherchieren, erste Entwürfe zu tippen oder der schon fertigen Arbeit den letzten Schliff zu geben.
Wer seine Ruhe haben wollte, durfte sich in ein Klassenzimmer zurückziehen, das für Arbeiten in absoluter Stille reserviert war. Wer lieber etwas besprechen wollte, durfte im Klassenzimmer am großen Gruppentisch bleiben.
Ausgerüstet mit Laptops, iPads, Papier und natürlich ganz vielen Süßigkeiten kämpften sich die Schüler durch ihr jeweiliges Thema. Einige hielten sogar bis 23 Uhr durch und konnten schließlich mit vielen Notizen, Dateien und neuem Schwung nach Hause gehen.
Da der Abend nebenbei auch noch Spaß gemacht hat, wird es im nächsten Jahr sicherlich eine Neuauflage der gemeinsamen Aktion geben.

hap

hap

 
TERMINE
Aufnahme zum nächsten Schuljahr HBG Ettlingen
10.05.2020, 18:30h – 10.08.2020, 19:30h
[mehr...]
 
Pfingstferien
01.06.2020, 00:00h – 12.06.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Jahrgangsarbeiten in Deutsch; Klassen 6 und 8
19.06.2020, 00:00h
[mehr...]
 
Jahrgangsarbeiten in Englisch; Klassen 6, 8 und 10
24.06.2020, 00:00h
[mehr...]
 
0