Von Ägypten bis Zypern

HBG Bruchsal sammelte „Restdevisen“ für die Caritas

Bruchsal (Be). Neuer Spendenrekord am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal: Bei der traditionellen „Restdevisen“-Sammelaktion zu Gunsten der Caritas kamen in der Adventszeit 2021 rund 150 Scheine aus aller Welt zusammen, so viele wie noch nie. Nachbarländer wie die Niederlande oder Polen waren dabei ebenso vertreten wie entfernter gelegene, darunter  Korea, Kambodscha, Kenia, Ägypten, Peru und Zypern. Zudem wurde die Spendenbox im Sekretariat mit ca. fünf Kilogramm Münzen gefüllt. „Fantastisch, dass wieder so viele Menschen ihre kleinen Schätze für den guten Zweck abgegeben haben“, freute sich Manuel Sexauer, Leiter der UNESCO-Projektschule. Bei der Kollekte konnten Münzen und Scheinen aus Nicht-Euro-Ländern, etwa Überbleibsel der letzten Ferien, aber auch frühere Währungen aus dem heutigen Euro-Raum sowie Euro-Beträge abgegeben werden. Das Geld wird u.a. für Projekte in den jeweiligen Herkunftsländern verwendet.

 
TERMINE
Elternbeirat Bruchsal
01. 02. 2022, 19:00h
[mehr...]
 
Kultur macht Schule - Projekttag
10. 02. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Berufsinformationstag Bruchsal 2022 Klassen 10-12
12. 02. 2022, 00:00h
[mehr...]
 
Elternabende HBG Bruchsal und Ettlingen
15. 02. 2022, 20:00h
[mehr...]